Yoga

Der in meinen Kursen vorrangig geübte TriYoga-Stil ist sehr meditativ und bezieht besonders die spirituelle Komponente des Yoga mit ein.


Es ist ein Weg zu mehr Bewusstheit, der allen Menschen offen steht - unabhängig vom spirituellen oder religiösen Hintergrund des Einzelnen - und der inneren Frieden und inneres Licht erfahrbar werden lässt.


TriYoga wurde von der in Kalifornien lebenden Yogameisterin Kali Ray entwickelt. Er ist ein ruhiger, fließender, aber doch kraftvoller Yoga-Stil, der alle klassischen Hatha-Yoga Asanas beinhaltet. Typisch und einzigartig für TriYoga sind die langsam fließenden Übergänge von einer Yogaposition in die andere und die Verbindung der Asanas mit Mudras  und Atem.

 

Alle Bewegungen werden präzise und schrittweise aufeinander aufbauend gelehrt und ausgeführt. Der daraus entstehende dynamisch-meditative Bewegungsfluss verbindet Flexibilität mit zunehmender Kraft und schenkt gleichzeitig mehr Lebensenergie durch die Atemvertiefung und Ausrichtung des Geistes hin zu Achtsamkeit und Präsenz.

 

Im Anschluss an die Asana-Praxis können die Gedanken in einer langen Entspannungsphase vollkommen zur Ruhe kommen. Das Bewusstsein verbindet sich mit Frieden und Stille. So entsteht die Basis für die stets am Ende der Yogasequenz geübte Meditation auf das innere Licht.

 

Es ist eine  Freude, Kali Ray zu begegnen...